Hypnosetherapie Burnout-Syndrom Hypnotherapie

Hypnose und Hypnotherapie bei Burnout-Syndrom

Hypnose bei Burnout

Hypnose bei Burnout

Das Burnout-Syndrom ist eine typische Zivilisationskrankheit, die aufgrund der heutigen Arbeitssituation immer mehr um sich greift. Immer mehr Betroffene suchen Hilfe und viele Ärzte und Therapeuten haben Schwierigkeiten mit den komplexen Problemstellungen, die dieses Störungsbild mit sich bringt - allen voran mit der massiven Erschöpfung des Patienten und der hohen inneren Anspannung.

Die Hypnotherapie geht hier neue Wege, indem sie Psychotherapie, Entspannungstherapie und damit die körperliche und geistige Regeneration vereint.

Burnout bei Pflegekräften

Pflegekräfte sind eine Personengruppe mit einem deutlich erhöhten Burnout-Risiko.

Pflegekräfte arbeiten unter einer hohen psychischen und körperlichen Belastung, häufig kommen noch Schichdienst, Wochenenddienst und ein aufgrund wechselnder Arbeitszeiten unregelmäßiger Schlafrhythmus hinzu.
Todesfälle, Krankheit oder Schicksalsschläge bei den Patienten / Bewohnern müssen von den Pflegend oft ohne ausreichende Unterstützung "nebenher" selbst bewältigt werden.

Nach dem AOK Report Pflege 2016 ist bspw. der Krankenstand der Beschäftigten in bayerischen Pflegeheimen um mehr als 40 Prozent höher als der Durchschnitt der Beschäftigten aller Branchen!
Mittlerweile gibt es zunehmend Bemühungen, etwas für die Gesundheit (und gegen der Burnout) von Pflegekräften zu tun, das derzeit Vorhandene ist aber sicherlich noch nicht ausreichend.

Wer darf Hypnose bei Burnout-Syndrom anbieten?

Für die Behandlung des Burnout-Syndroms mit Hypnotherapie ist eine Heilerlaubnis erforderlich. Diese Anwendung ist also für Ärzte, Heilpraktiker oder Psychotherapeuten geeignet. Das Krankheitsbild muss zuvor auf jeden Fall diagnostisch von einem Arzt oder Heilpraktiker geklärt sein.

Es empfiehlt sich, dass der Behandler ein breiteres psychotherapeutisches Wissen besitzt, da bei einem Burnout oft mehrer Symptome und Problematiken zeitgleich auftreten.

Nichtmedizinische Hypnotiseure dürfen diese Behandlung nicht anbieten. Ihnen ist die Anwendung nur bei Verwandten ersten Grades erlaubt - allerdings sollte davon auch Abstand genommen werden, wenn keine ausreichenden medizinischen Fachkenntnisse für dieses Krankheitsbild vorhanden sind.

Für nichtmedizinische Hypnotiseure bietet es sich aber bspw. an, Entspannungsanwendungen ins Programm aufzunehmen. Ein Einsatz der Hypnose zur Prävention (also wenn die Erkrankung noch nicht eingetreten ist) ist erlaubt. Es kann also stressgeplagten Menschen dabei geholfen werden, loszulassen und zu regenerieren, damit es garnicht erst zum Burnout kommt.

Welche Bausteine sind nötig für Burnout-Syndrom?

Da ein Burnout-Syndrom sich oft aus mehreren psychischen Symptom-Gruppen zusammensetzt, sollten hierfür umfassendere Kenntnisse vorhanden sein.

Für die hypnotherapeutische Behandlung des Burnout-Syndrom sind Baustein 1, Baustein 2 und die Fortbildung Hypnotherapie bei Burnout-Syndrom notwendig. Zusätzlich empfielt sich die Fortbildung Ängste und Phobien, da bei einem Burnout-Syndrom häufig auch Ängste auftreten. Eine Fortbildung zum Thema Depressionen ist ebenfalls sinnvoll.

Weitere Informationen

Für weitere Informationen zu diesem Thema oder Fragen an einen unserer Ausbilder für Hypnose und Hypnotherapie schreiben Sie uns bitte.

Diese Seiten dienen der Information von Interessenten an einer Hypnose-Ausbildung und sind keine medizinische Beratung.

Medizinisch Informationen erhalten Sie persönlich von unseren Therapeuten in unserer Praxis für Hypnose und Hypnotherapie in Frankfurt und Karlsruhe.

Telefon / Kontakt

Sie erreichen uns telefonisch zwischen 8 und 13 Uhr unter:
Tel. (+49) 06155 - 863 68 01
oder schriftlich über unser Kontaktformular.

Aktuelle Termine

Tägliche neue Nachrichten & Infos aus Psychologie, Coaching und Medizin und aktuelle Veranstaltungen im News-Bereich

TherMedius bei Facebook

Auf der TherMedius-Facebookseite werden Sie immer aktuell informiert.

Anerkannte und seriöse Ausbildung

Moderne therapeutisch fundierte Hypnose mit Qualitätssiegel von TherMedius®.

Anerkanntes Behandlungsverfahren

Hypnose ist anerkannt durch den WBP als wissenschaftlich anerkanntes Behandlungsverfahren in der Bundesrepublik Deutschland

Sie möchten einen Spezialisten für Ihr Behandlungsthema empfohlen bekommen? In unserer Absolventen-Kartei sind TherMedius-Absolventen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und anderen Ländern eingetragen.

Wunschberuf: Hypnosetherapie

Unsere Ausbildung ist als Grundstein für eine therapeutische Zulassung z.B. als Heilpraktiker (Psychotherapie) geeignet und orientiert sich an den Anforderungen der Gesundheitsämter.

TherMedius® Niederlassung Darmstadt

TherMedius® Niederlassung Darmstadt

Nordseite - Eingang T1 befindet sich direkt an der Einfahrt

Kontakt

Kostenloser Rückruf oder per Mail über unser Kontaktformular

Finanzkrise, Eurokrise, Flugkrise...

Welchen Einfluss haben aktuelle Krisensituationen auf die Hypnose? Artikel lesen

Newsletter

Immer aktuelle informiert über unseren Newsletter: Hier klicken

EEG-Brainmap

EEG-Brainmap

Digital verarbeitete EEG-Aufzeichnung zur übersichtlichen Darstellung einzelner Gehirnfrequenzaktivitäten

Hypnose-Forschung

TherMedius überlässt die Hypnose nicht dem Zufall.
Lesen Sie mehr über unsere Abteilung für Hypnose-Forschung.

Hypnose-Musik

Hier finden Sie Hypnose-Musik zum kostenlosen Download.

Buchempfehlungen

Möchten Sie sich in das Thema Hypnose einlesen oder suchen Sie weiterführende therapeutische Literatur? Hier finden Sie unsere Buchempfehlungen.

Hypnoseausbildung ohne Zugangsbeschränkung

Unsere Hypnose-Ausbildung ist sowohl für approbierte Ärzte, Zahnärzte und Psychotherapeuten als auch für Heilpraktiker und Neueinsteiger ohne therapeutische Ausbildung zugänglich.

Medizinische Hypnose - Klinische Hypnotherapie

Medizinische Hypnose - Klinische Hypnotherapie

Eigenständige Ausbildung Reinkarnationstherapie

In unserem fünftägigen Rückführungs-Seminar erlernen Sie die Reinkarnationstherapie ohne Vorkenntnisse.

Ausbildung Hypnosetherapie

Unsere Seminare sind sowohl als Ausbildung für Hypnose rein technisch als auch für Hypnosetherapie als Behandlungsmodell geeignet.

Qualität aus der Praxis

Unsere Referenten sind ausschließlich Therapeuten, die die Hypnosetherapie in den jeweiligen Formen auch tatsächlich ausüben.

Anästhesie und Analgesie in Hypnose

Hier finden Sie die Ausbildung für hypnotische Schmerzabschaltung