Fragen für Therapie und Coaching

Nachgefragt: Fragen für Therapie und Coaching

Die Frage ist eines der wichtigsten Werkzeuge eines Therapeuten, Coaches oder Beraters.

Fragen helfen dabei, Informationen zu gewinnen.

Von relativ einfachen Informationen, wie das Alter des Klienten, seine Adresse oder ob er derzeit Medikamente einnimmt, die man bspw. im Rahmen der Anamnese / Datenerfassung erfragt bis hin zu komplexen Informationen über Gefühle, Ansichten, Hoffnungen oder Ängsten können Fragen eine Vielzahl wertvoller Antworten hervorrufen, die sowohl dem Fragenden als auf dem Gefragten wichtige Impulse für sein weiteres Handeln geben können.

Die Antwort auf eine Frage ist nämlich bei Weitem nicht immer nur für den Fragenden interessant und wichtig! - Oft erfährt auch der Gefragte selbst durch eine interessante Frage etwas neues über sich, das ihn vielleicht bei aktuellen Überlegungen und Themen weiterbringen kann.

Das TherMedius®-Institut möchte Ihnen in der Reihe "Nachgefragt" interessante Fragen vorstellen, die Sie in verschiedenen Situationen im therapeutischen oder beratenden Kontext verwenden können und gleichzeitig ein paar Ideen mit an die Hand geben, wie Sie diese günstig platzieren oder wie Sie die Antworten darauf im weiteren Verlauf der Arbeit mit dem Klienten sinnvoll integrieren können.

Nicht zuletzt können Sie sich die jeweilige Frage selbstverständlich auch einmal selbst stellen!

Leitfaden Fragetechniken - 14 Seiten

Zum Download auf PDF-Symbol klicken

Zum Download auf PDF-Symbol klicken

Die Frage ist eines der wichtigsten Instrumente eines jeden Therapeuten und Coaches bei seiner täglichen Arbeit.

Für Profis ist das Fragen nicht einfach nur Mittel zum Zweck sondern ein wertvolles Tool, mit dem man den Ablauf und den Erfolg eines Gesprächs oder einer Behandlung entscheidend beeinflussen kann.

Der bekannte Ausspruch "Wer fragt, der führt!" ist jedem, der schon einmal ein Kommunikationsseminar besucht hat sicher geläufig und er bringt zum Ausdruck, welche Chancen eine gute Frage bietet: Sie ermöglicht es, die Gedanken des Gegenübers in bestimmte Richtungen zu leiten und den Klienten bei einem Lösungsfindungsprozess zu unterstützen, ohne ihm dabei aber (evtl. nicht zu ihm passende) Lösungen von außen vorzugeben - durch geschicktes Fragen öffnet man ihm die Tür zu seinen eigenen Lösungen und "führt" in damit zu seiner ganz eigenen, für ihn richtigen Antwort.

Hypnotiseure können mit gezielten Fragen bspw. auch Rapport aufbauen / verstärken oder die Annahmebereitschaft für Suggestionen erhöhen (Stichwort Yes-Setting).

Im TherMedius® Leitfaden Fragetechniken haben wir Ihnen eine Übersicht der wichtigsten Fragetechniken in kompakter Form (gut auch für die Schublade im Praxis-Schreibtisch zum "Immer-wieder-inspirieren-lassen" geeignet!) zusammengestellt.

Sie können ihn hier kostenfrei als PDF herunterladen:

Im TherMedius Leitfaden Fragetechniken kostenfrei als PDF

Telefon / Kontakt

Sie erreichen uns telefonisch zwischen 8 und 13 Uhr unter:
Tel. (+49) 06155 - 863 68 01
oder schriftlich über unser Kontaktformular.

Aktuelle Termine

Tägliche neue Nachrichten & Infos aus Psychologie, Coaching und Medizin und aktuelle Veranstaltungen im News-Bereich

TherMedius bei Facebook

Auf der TherMedius-Facebookseite werden Sie immer aktuell informiert.

Deutschland / Schweiz

Praxisorientierte Hypnose-Ausbildung an 18 Standorten in Deutschland, der Schweiz und auf Mallorca

Anerkannte und seriöse Ausbildung

Moderne therapeutisch fundierte Hypnose mit Qualitätssiegel von TherMedius®.

Anerkanntes Behandlungsverfahren

Hypnose ist anerkannt durch den WBP als wissenschaftlich anerkanntes Behandlungsverfahren in der Bundesrepublik Deutschland

Sie möchten einen Spezialisten für Ihr Behandlungsthema empfohlen bekommen? In unserer Absolventen-Kartei sind TherMedius-Absolventen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und anderen Ländern eingetragen.

Wunschberuf: Hypnosetherapie

Unsere Ausbildung ist als Grundstein für eine therapeutische Zulassung z.B. als Heilpraktiker (Psychotherapie) geeignet und orientiert sich an den Anforderungen der Gesundheitsämter.

TherMedius® Niederlassung Darmstadt

TherMedius® Niederlassung Darmstadt

Nordseite - Eingang T1 befindet sich direkt an der Einfahrt

Kontakt

Kostenloser Rückruf oder per Mail über unser Kontaktformular

Finanzkrise, Eurokrise, Flugkrise...

Welchen Einfluss haben aktuelle Krisensituationen auf die Hypnose? Artikel lesen

Newsletter

Immer aktuelle informiert über unseren Newsletter: Hier klicken

EEG-Brainmap

EEG-Brainmap

Digital verarbeitete EEG-Aufzeichnung zur übersichtlichen Darstellung einzelner Gehirnfrequenzaktivitäten

Hypnose-Forschung

TherMedius überlässt die Hypnose nicht dem Zufall.
Lesen Sie mehr über unsere Abteilung für Hypnose-Forschung.

Hypnose-Musik

Hier finden Sie Hypnose-Musik zum kostenlosen Download.

Buchempfehlungen

Möchten Sie sich in das Thema Hypnose einlesen oder suchen Sie weiterführende therapeutische Literatur? Hier finden Sie unsere Buchempfehlungen.

Hypnoseausbildung ohne Zugangsbeschränkung

Unsere Hypnose-Ausbildung ist sowohl für approbierte Ärzte, Zahnärzte und Psychotherapeuten als auch für Heilpraktiker und Neueinsteiger ohne therapeutische Ausbildung zugänglich.

Medizinische Hypnose - Klinische Hypnotherapie

Medizinische Hypnose - Klinische Hypnotherapie

Eigenständige Ausbildung Reinkarnationstherapie

In unserem fünftägigen Rückführungs-Seminar erlernen Sie die Reinkarnationstherapie ohne Vorkenntnisse.

Ausbildung Hypnosetherapie

Unsere Seminare sind sowohl als Ausbildung für Hypnose rein technisch als auch für Hypnosetherapie als Behandlungsmodell geeignet.

Qualität aus der Praxis

Unsere Referenten sind ausschließlich Therapeuten, die die Hypnosetherapie in den jeweiligen Formen auch tatsächlich ausüben.

Anästhesie und Analgesie in Hypnose

Hier finden Sie die Ausbildung für hypnotische Schmerzabschaltung