Werbung / Marketing

Werbung und Marketing Hypnose / Hypnosetherapie

Wenn man eine neue Fertigkeit erlernt hat, dann kommt auch irgendwann der Zeitpunkt, an dem man sie anbieten möchte. Die Hypnose hat glücklicherweise einen hohen Eigenwerbefaktor, da sie schnell Interesse weckt und von den Menschen als etwas spannendes und interessantes wahrgenommen wird. Um für die Hypnose zu werben sollte man aber ein paar wichtige Rahmenbedingungen berücksichtigen, um sich im Zweifel nicht strafbar zu machen.

Es besteht hier nämlich ein wichtiger Unterschied zwischen Medizinern und Nichtmedizinern. Jemand der eine Heilerlaubnis als Heilpraktiker, Arzt oder Psychotherapeut besitzt unterliegt was die Werbung angeht anderen rechtlichen Rahmenbedingungen als ein nichtmedizinischer Lebensberater, Trainer oder Coach. Beide haben individuelle Vor- und Nachteile, die unbedingt zu berücksichtigen sind, um Abmahnungen und Probleme mit dem örtlichen Gesundheitsamt zu vermeiden.

Im Rahmen unserer Hypnose-Ausbildung gehen wir auf diese Aspekte genauer ein, sodass jeder, der die Hypnose anbieten möchte auch sicher sein kann, dass seine Werbung und sein Marketing den gültigen Regelungen entsprechen.

Tipps und Tricks für Marketing und Werbung

Mit den Jahren hat sich bei uns ein recht großer Erfahrungsschatz in Sachen Marketing und Werbung für Hypnose und Hypnosetherapie angesammelt, den wir gerne an unsere Seminar-Teilnehmer weitergeben. Diese Tipps und Tricks auch für andere Therapeuten interessant sein könnten, geben wir an dieser Stelle gern ein paar wichtige Erfahrungen zu verschiedenen Marketing-Instrumenten weiter.

  • Flyer: Die Arbeit mit Flyern zur Klientengewinnung hat sich bewährt. Achten Sie aber darauf, dass Ihr Flyer nicht nach einem 08/15-Naturheilkunde-Flyer in blassen Tönen aussieht sondern ein wenig heraussticht, wenn er z.B. irgendwo liegt, wo auch andere Flyer liegen. So sticht er mehr ins Auge und geht nicht so leicht in der Menge unter. Verwenden Sie plakative Beschriftungen. Ein großes, deutlich erkennbare "HYPNOSE" zieht eher Leser an als "Praxis für ganzheitliche Wellness". Stellen Sie das, wofür Sie werben möchten in den Mittelpunkt, dann spricht es auch diejenigen an, für die es interessant ist und wirkt nicht erst auf den zweiten Blick - denn den zweiten Blick gibt es sonst oft einfach nicht. Hypnose-Flyer kann man nahezu überall auslegen, denn Menschen, für die eine Rauchentwöhnung, eine Gewichtsreduktion oder Entspannung interessant sein könnten gibt es überall. Ob Solarium, Friseursalon, Sauna, Tankstelle oder im Flyer-Regal Ihres Hausarztes - fast überall können Sie auf diesem Weg Neuklienten gewinnen.

  • Zeitungsanzeigen / Annoncen: Eine Zeitungsanzeige ist ein zweischneidiges Schwert. Sie kann viel bringen, kann aber auch ein völliger Flop sein und in fast jedem Fall kostet sie relativ viel Geld (für das man eine Unmenge an Flyern bekäme). Dennoch haben einige Hypnotiseure schon gute Erfahrungen mit Zeitungsanzeigen gemacht. Faustregel dabei: Je regionaler die Zeitung, desto höher der Erfolg, denn man spricht mit einer Regionalzeitung vor allem Menschen an, für die das Angebot auch interessant sein könnten und weniger Menschen, die es interessant fänden, für die aber der Weg zu weit ist. Der Erfolg einer Annonce ist auch abhängig von der jeweiligen Region in der sich eine Praxis befindet und der dortigen Mentalität. Im Zweifel hilft nur Ausprobieren. Testen Sie es einfach einmal und schauen Sie, was für Reaktionen Sie erhalten. Sie werden relativ schnell feststellen ob sich eine Werbung mittels Annoncen langfristig für Sie rentiert. Aber übertreiben Sie es nicht. Wenn eine Anzeige 400 € kostet und nur 200 € an Terminen einspielt, dann ist sie ein Flop. Einfache BWL! Auch Zeitungsanzeigen sollten klar gestaltet sein und gleich erkennen lassen, um was es dabei geht. Testen Sie die Wirkung am besten einfach einmal mit einer güstigen, aber plakativen Anzeige und entwickeln Sie Ihr Marketing anhand der daraus resultierenden Ergebnisse weiter.

  • Internet: Eine Website zu besitzen gehört heute zum guten Ton in nahezu jeder Branche. Aber Vorsicht: Werbung per Internet kann sehr kostspielig sein und bedarf oft eines hohen Zeitaufwands und guter Programmierkenntnisse, um sich wirklich zu rentieren. Man kann eine Website durch kostenpflichtige Werbung wie die Google-AdWords bekannt machen, man kann aber auch versuchen, sie im Google-Index nach oben zu bringen. In beiden Fällen sollte man genau prüfen ob das Vorhaben sich wirklich rechnet. AdWords kosten schnell viel Geld, wenn sie eine größere Anzahl von Besuchern bringen sollen (und das muss sich erst wieder reinspielen) und Index-orientiertes Webdesign (also dass man auf den Suchseiten von Google auch ohne kostenpflichtige Werbung auftaucht) sollte man nur angehen, wenn man sich mit der Internet-Programmierung wirklich auskennt und bereit ist, 10-20 Stunden pro Woche in die Programmierarbeit zu investieren (ansonsten schafft man es zumeist nicht in die Top-Positionen auf der ersten Suchseite und ein Erscheinen auf Suchseite 5, Platz acht in Google ist nahezu wertlos, denn von dort aus verirrt sich nur alle Schaltjahr ein Klient in Ihre Praxis). Eine Website extern erstellen und pflegen zu lassen ist oft ein sehr teuerer Spaß (2500 € und mehr), der sich für viele nicht rentiert. Hören Sie sich um, vielleicht haben Sie auch einen Neffen oder einen Schwager, der es günstiger und ebensogut beherrscht wie mancher professionelle Webdesigner.

Haftungsausschluss

Die auf diesen Seiten zur Verfügung gestellten Informationen ersetzen keine Rechtsberatung, wie sie ein Anwalt bietet und alle Angaben sind ohne Gewähr, da das ein oder andere Gericht oder Gesundheitsamt sie vielleicht anders sehen könnte und gerade Neuregelungen oft eine Weile brauchen, bis sie flächendeckend bekannt werden. Die hier dargestellten Informationen entsprechen unserem aktuellen Wissensstand und werden in dieser Form unseres Wissens nach deutschlandweit weitestgehend einheitlich angewandt. Von Landkreis zu Landkreis kann es Unterschiede in der individuellen Handhabung der Regelungen geben. Bitte informieren Sie sich im Zweifel bei einem auf diesen Bereich spezialisierten Rechtsberater.

Wenn jemand einen Fehler oder einen Sachverhalt entdeckt, der sich zwischenzeitlich geändert haben sollte, dann bitten wir Ihn, uns kurz
darauf hinzuweisen.

Telefon / Kontakt

Sie erreichen uns telefonisch zwischen 8 und 13 Uhr unter:
Tel. (+49) 06155 - 863 68 01
oder schriftlich über unser Kontaktformular.

Weiterhin für Sie da!

Online- und Telefonangebote , Individuallösungen, Coaching und Behandlungen per Video-Chat oder Telefon - Mehr Informationen hier

Kostenfreie Hypnose online

Kostenfreie Hypnose zum selbst genießen & für Ihre Klienten auf dem TherMedius® Hypnose Youtube-Kanal

TherMedius® Shop

Audio Hypnose-Sitzungen (Hypnose-CDs als mp3), Hypnose-Musik & mehr zum Download finden Sie im TherMedius® Shop

Info-Channel & Newsletter

Tägliche neue Nachrichten & Infos aus Psychologie, Coaching und Medizin und aktuelle Veranstaltungen im News-Bereich

TherMedius® bei Facebook

Auf der TherMedius-Facebookseite werden Sie immer aktuell informiert.

TherMedius® Cartoons

Hier finden Sie Cartoons / Comics zum Thema Hypnose

Ausbildung mit Qualität

Moderne therapeutisch fundierte Hypnose mit Qualitätssiegel von TherMedius®.

Hypnose ist anerkannt

Hypnose ist anerkannt durch den WBP als wissenschaftlich anerkanntes Behandlungsverfahren in der Bundesrepublik Deutschland

Wunschberuf: Hypnosetherapie

Unsere Ausbildung ist als Grundstein für eine therapeutische Zulassung z.B. als Heilpraktiker (Psychotherapie) geeignet und orientiert sich an den Anforderungen der Gesundheitsämter.

TherMedius® Niederlassung Darmstadt

TherMedius® Niederlassung Darmstadt

Nordseite - Eingang T1 befindet sich direkt an der Einfahrt

Finanzkrise, Eurokrise, Flugkrise...

Welchen Einfluss haben aktuelle Krisensituationen auf die Hypnose? Artikel lesen

Newsletter

Immer aktuelle informiert über unseren Newsletter: Hier klicken

EEG-Brainmap

EEG-Brainmap

Digital verarbeitete EEG-Aufzeichnung zur übersichtlichen Darstellung einzelner Gehirnfrequenzaktivitäten

Hypnose-Forschung

TherMedius überlässt die Hypnose nicht dem Zufall.
Lesen Sie mehr über unsere Abteilung für Hypnose-Forschung.

Hypnose-Musik

Hier finden Sie Hypnose-Musik zum kostenlosen Download.

Buchempfehlungen

Möchten Sie sich in das Thema Hypnose einlesen oder suchen Sie weiterführende therapeutische Literatur? Hier finden Sie unsere Buchempfehlungen.

Hypnoseausbildung ohne Zugangsbeschränkung

Unsere Hypnose-Ausbildung ist sowohl für approbierte Ärzte, Zahnärzte und Psychotherapeuten als auch für Heilpraktiker und Neueinsteiger ohne therapeutische Ausbildung zugänglich.

Medizinische Hypnose - Klinische Hypnotherapie

Medizinische Hypnose - Klinische Hypnotherapie

Eigenständige Ausbildung Reinkarnationstherapie

In unserem fünftägigen Rückführungs-Seminar erlernen Sie die Reinkarnationstherapie ohne Vorkenntnisse.

Ausbildung Hypnosetherapie

Unsere Seminare sind sowohl als Ausbildung für Hypnose rein technisch als auch für Hypnosetherapie als Behandlungsmodell geeignet.

Qualität aus der Praxis

Unsere Referenten sind ausschließlich Therapeuten, die die Hypnosetherapie in den jeweiligen Formen auch tatsächlich ausüben.

Anästhesie und Analgesie in Hypnose

Hier finden Sie die Ausbildung für hypnotische Schmerzabschaltung