Brustvergrößerung / Brustwachstum

Brustvergrößerung / Brustwachstum mit Hypnose

Brustvergrößerung / Brustwachstum mit Hypnose ist ein Thema, das immer wieder für ein Tuscheln und Diskussionen hinter vorgehaltener Hand sorgt...

In Internet-Foren und auf Hypnotherapeutentreffen hört man immer wieder "Da soll es einen geben, der macht das", "Ich hab von einem Kollegen gehört, der das gemacht hat und es klappte super...", "Kennst Du da eine Suggestion?" andere sagen "Das ist totaler Quatsch und Aberglaube! Das schadet nur dem Ruf der Hypnose.".

Doch was ist nun wirklich dran am Thema Brustvergrößerung mit Hypnose?

Wir möchten an dieser Stelle einmal ein wenig über das Thema aufklären und mit weit verbreiteten Gerüchten aufräumen.

Verbesserung der Durchblutung

Aus Erfahrungsberichten von Klientinnen hört man desöfteren "Nach der Hypnose fühlten sich meine Brüste straffer an" - und zwar unabhängig vom Sitzungsinhalt, das heißt, eine gewisse Bruststraffung kann auch bei jeder gewöhnlichen Hypnosesitzung vorkommen ohne dass der Hypnotiseur dazu irgendwelche Suggestionen geben muss.

Grund dafür ist die verbesserte Durchblutung im Körper, die von einer hypnotischen Trance gefördert wird. Auch die Brust wird hier häufig besser durchblutet, was zu straffenden Effekten führen kann. Gerade Frauen, die während einer Schwangerschaft eine Straffung der Brust verspürt haben berichten häufig von straffenden Effekten, die denen während der Schwangerschaft ähnlich sind.

Diese Effekte sind in der Regel aber nicht dauerhaft, sondern lassen nach einigen Tagen wieder nach, können dann aber durch eine erneute Trance wieder gefördert werden.

Eine Suggestion wie "Deine Brust bleibt nun dauerhaft so" oder ein wie auch immer gearteter Hypnose-Anker sind eher nicht aussichtsreich, da diese Art der Straffung von der verbesserten Durchblutung im Körper insgesamt abhängig ist und diese erfahrungsgemäß nur dann erhalten bleibt, wenn die Klientin regelmäßig etwas dafür tut (Hypnose, Selbsthypnose, aber auch Meditation können hierbei helfen). Es handelt sich also weniger um einen suggestiven als um einen physiologischen Effekt, der vom Zustand des ganzen Körpers abhängt.

Tatsächliches Brustwachstum mit Hypnose

Lange Zeit waren auch wir von TherMedius äußerst skeptisch ob es überhaupt möglich ist, Brustwachstum durch Hypnose zu fördern.

Überzeugt haben uns dann Klientinnen, bei denen es tatsächlich geklappt hatte (nicht nur bei uns, sondern auch in verschiedenen anderen Praxen). Sie berichteten glaubhaft sowohl von positiven Ergebnissen mit Fremdhypnose als auch mit Selbsthypnose.

Wir begannen zu recherchieren, wie ein solcher Effekt zustandekommen könnte und erhielten von einem Gynäkologen folgende Information:

Die weibliche Brust wächst im Rahmen der Pubertät nicht immer vollständig aus. Sie ist auf eine bestimmte Maximalgröße angelegt, diese Maximalgröße wird aber aus verschiedenen Gründen (hormonelle Situation, Ernährung, körperliche Leistungsanforderungen) nicht immer erreicht.

Ist dies der Fall, besteht die Möglichkeit mit verschiedenen Mitteln (Hormone, Schwangerschaft, aber möglicherweise eben auch Hypnose) die Brust dazu anzuregen, die verbleibenden Wachstumspotenziale zu nutzen und noch weiter zu wachsen.

Hierbei sind aber folgende Aspekte zu berücksichtigen:

  • Die Brust kann nur so weit wachsen, wie sie genetisch im Körper angelegt ist

  • Ein Brustwachstum ist also nur dann möglich, wenn die Brust im Rahmen der Pubertät nicht vollständig ausgereift ist

  • Die Art wie die Brust wächst ist im Falle einer erfolgreichen Wachstumsbehandlung nicht beeinflussbar, d.h. es ist unwahrscheinlich bis unmöglich, sie auf eine exakte Größe wachsen zu lassen (wenn also noch Reifepotenziale vorhanden sind und eine Reifung angestoßen wird ist es nicht ohne weiteres Möglich, die Reifung einfach zu stoppen, wenn eine bestimmte Wunschgröße erreicht ist, sondern die Brust tendiert dazu, ihre genetisch prädisponierte Maximalgröße anzunehmen)

  • Auch die Form der Brust ist in diesem Zusammenhang nicht beeinflussbar (eine solche Behandlung ist also nicht mit einem kosmetischen Eingriff vergleichbar, bei dem man sich die "Wunschbrust" wachsen lässt)

  • Ob noch Reifungspotenziale bei einer Brust vorhanden sind kann am ehesten ein Gynäkologe abschätzen - bei Frauen, die schon eine oder mehrere Schwangerschaften hatten, bei denen die Brust nicht gewachsen ist, ist es aber bspw. sehr unwahrscheinlich

  • Am ehesten wahrscheinlich dass noch Wachstumspotenziale vorhanden sein können ist es bei (von Kindheit an) sehr schlanken Frauen, die noch keine Schwangerschaft hatten

Wie hoch ist die Erfolgswahrscheinlichkeit?

Wie schon oben erwähnt ist ein verbleibendes Reifungspotenzial der Brust notwendig, damit eine Brustvergrößerung funktionieren kann.

Hinzu kommt noch, dass eine Klientin, die eine hypnotische Brustvergrößerung wünscht auch entsprechend suggestibel ("hypnotisierbar") sein muss, sodass tatsächlich so komplexe körperliche Prozesse beeinflusst werden können.

Desweiteren muss es natürlich auch ihre gesundheitliche Situation erlauben (Schilddrüse, Hormonhaushalt) und zudem sinkt die Erfolgswahrscheinlichkeit auch mit zunehmendem Alter ab.

Da aufgrund der zumeist sehr geringen Information, die zum Thema Brustvergrößerung mit Hypnose vorhanden ist bisher nur sehr wenige Hypnotiseure diese Art von Behandlung in ihr Praxisangebot genommen haben (und einige aufgrund ausbleibender Erfolge auch schnell wieder damit aufgehört haben), gibt es leider keine brauchbaren Statistiken oder Erfahrungswert, aufgrund derer man eine Erfolgswahrscheinlichkeit berechnen könnte.

Aber anhand dieses Artikels lässt sich vermutlich schon abschätzen, dass die Erfolgswahrscheinlichkeit wenn man einfach "jede Klientin, die sich eine größere Brust wünscht" behandeln würde eher gering wäre, da die Behandlung ansich nur bei einer sehr ausgewählten Gruppe von Klientinnen überhaupt erfolgversprechend wäre.

Würde man aber im Vorfeld die möglichen Wachstumspotenziale von einem Gynäkologen prüfen lassen und bei dessen Einverständnis, wenn er der Meinung ist, dass noch Wachstumspotenziale vorhanden sind behandeln, könnte durchaus eine akzeptable Erfolgswahrscheinlichkeit (wir nennen bewusst keinen Wert, da einfach die Erfahrungswerte fehlen) zustandekommen. Da uns aber kein Hypnotiseur / Hypnosetherapeut bekannt ist, der sich jemals so intensiv auf das Thema Brustvergrößerung spezialisiert und nach so klaren diagnostischen Schemata gearbeitet hat, sind dies alles nach wie vor nur theoretische Überlegungen.

Ist Brustvergrößerung interessant für Hypnotiseure

Sollte man als Hypnotiseur / Hypnosetherapeut in Erwägung ziehen, das Thema Brustvergrößerung in sein Praxisangebot aufzunehmen?

Wir meinen: Eher nein.

Gründe dafür sind:

  • Die niedrige Erfolgswahrscheinlichkeit bzw. die sehr spezielle Klientengruppe bei der ein Erfolg überhaupt wahrscheinlich ist würde vermutlich zu sehr vielen Enttäuschungen führen.

  • Gerade bei einem Thema wie der Brustvergrößerung, das auch oft mit einem geschwächten Selbstwertgefühl einhergeht, kann eine Enttäuschung durch eine nicht wirksame Therapie zu einer weiteren Steigerung der Selbstwertprobleme führen. Man würde Klientinnen, die große Hoffnungen in eine solche Behandlung setzen (und das tun viele Klienten selbst wenn man ihnen in aller Deutlichkeit sagt, dass eine geringe Erfolgswahrscheinlichkeit vorliegt) im Zweifel nicht nur enttäuschen, sondern im ungünstigsten Fall tatsächlich auch schaden, weil sie den Misserfolg auf sich projezieren und als "eigene Schuld" sehen könnten.

  • Die Erfolge, die durch eine bessere Durchblutung der Brust (also kein Wachstum, sondern eine Straffung und ggf. damit einhergehende Vergrößerung) erreichbar sind sind ebenfalls nur schwer planbar. Sie sind zumeist eher ein "Zufallsprodukt", das bei Hypnosesitzungen zustandekommen kann, können aber erfahrungsgemäß nicht beliebig "abgerufen" werden. Hinzu kommt, dass die Straffungserfolge zumeist nur vorübergehend erhalten bleiben (erfahrungsgemäß 3 Tage bis 3-4 Wochen) und dann wieder der Ursprungszustand von vor der Behandlung eintritt. Hier kann zwar durch erneute Hypnose die Straffung teilweise immer wieder hergestellt werden, fraglich wäre aber ob Klientinnen sich ein solches regelmäßiges Prozedere wünschen würden (also eine Therapie, die nie abgeschlossen sein wird).

  • Nicht zuletzt kann das Thema Brustvergrößerung im Praxisangebot einer Hypnose-Praxis auch schnell zu Image-Schäden führen! Bei diesem Thema denken viele Menschen schnell an "Geldmacherei" oder "Scharlatanerie" - selbst wenn man das Thema noch so seriös und unter Berücksichtigung und Angabe aller physiologischen Fakten betreibt ist damit zu rechnen, dass viele Menschen sich nicht die Mühe machen zu hinterfragen, was genau hier angeboten wird sonden schon beim Anblick des Themas ein Pauschal-Urteil fällen (das sagt einfach die Erfahrung)

Man kann also sagen: Die Brustvergrößerung mit Hypnose ist ein Thema, das für Hypnosepraxen höchstens experimentell und sehr am Rande von Interesse ist.

Als Ausbilder würden eher davon abraten, größere Marketing-Aktionen in diesem Bereich zu planen oder gar darüber nachzudenken, sich auf diesen Bereich zu spezialisieren.

Brustvergrößerung mit Hypnose-CD

Ist eine Brustvergrößerung mit Hypnose-CD s aussichtsreich?

Generell lässt sich ableiten: Wenn die Anwenderin zu dem Personenkreis gehört, bei dem noch ein Brustwachstum denkbar ist oder die Durchblutung ihrer Brust gut auf Trance reagiert, sind Erfolge durchaus denkbar.

Jedoch würden wir die Erfolgswahrscheinlichkeit dennoch sehr niedrig einstufen.

Zudem sind uns keine Brustvergrößerungs-CDs mit wirklich therapeutischem Charakter am Markt bekannt. Die wenigen, die angeboten werden enthalten zumeist nur sehr einfache Standard-Hypnose-Texte über deren Wirkungspotenziale sich aus fachlicher Sicht streiten lässt. Auch sind uns von diesen CDs bisher keinerlei Erfolgsfälle bekannt geworden (diese kenn wir nur aus der Fremdhypnose und der Selbsthypnose).

Brustvergrößerung mit Selbsthypnose

Auch hier gilt: Gehört die Anwenderin zum Personenkreis, bei dem eine Brustvergrößerung durch Brustwachstum oder Durchblutungsverbesserung möglich ist, sind auch mit Selbsthypnose Erfolge denkbar.

Hier würden wir die Erfolgswahrscheinlichkeit sogar höher als bei einer Brustvergrößerung mit Hypnose-CDs einstufen, da eine korrekt durchgeführte Selbsthypnose (hier gibt es viele unterschiedliche Lehrarten, die sehr unterschiedlich in ihrer Wirsamkeit sind) erfahrungsgemäß im Durchschnitt deutlich wirkungsstärker als die Arbeit mit einer Hypnose-CD ist.

Die Erfolgswahrscheinlichkeit ist in beiden Fällen aber geringer als bei einer Behandlung mit Fremdhypnose , deren Effektivität am höchsten einzuschätzen ist.

Vorteil einer Behandlung mit Hypnose-CDs oder Fremdhypnose ist jedoch, dass es sicherlich die Kostengünstigste Lösung ist und dass die Anwenderin die Behandlungshäufigkeit, -Dauer und Intensität selbst bestimmen kann ohne dass dies mit erhöhten Kosten in Verbindung steht und dass bei diesen Anwendungen beim Ausbleiben eines Erfolges "am wenigsten Verloren ist".

Telefon / Kontakt

Sie erreichen uns telefonisch zwischen 8 und 13 Uhr unter:
Tel. (+49) 06155 - 863 68 01
oder schriftlich über unser Kontaktformular.

Info zu Hypnose Modul 1

Info-Video zur Hypnose-Grundausbildung bei TherMedius®

TherMedius® Shop

Audio Hypnose-Sitzungen (Hypnose-CDs als mp3), Hypnose-Musik & mehr zum Download finden Sie im TherMedius® Shop

Info-Chanel & Newsletter

Tägliche neue Nachrichten & Infos aus Psychologie, Coaching und Medizin und aktuelle Veranstaltungen im News-Bereich

TherMedius® bei Facebook

Auf der TherMedius-Facebookseite werden Sie immer aktuell informiert.

TherMedius® Cartoons

Hier finden Sie Cartoons / Comics zum Thema Hypnose

Ausbildung mit Qualität

Moderne therapeutisch fundierte Hypnose mit Qualitätssiegel von TherMedius®.

Hypnose ist anerkannt

Hypnose ist anerkannt durch den WBP als wissenschaftlich anerkanntes Behandlungsverfahren in der Bundesrepublik Deutschland

Sie möchten einen Spezialisten für Ihr Behandlungsthema empfohlen bekommen? In unserer Absolventen-Kartei sind TherMedius-Absolventen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und anderen Ländern eingetragen.

Wunschberuf: Hypnosetherapie

Unsere Ausbildung ist als Grundstein für eine therapeutische Zulassung z.B. als Heilpraktiker (Psychotherapie) geeignet und orientiert sich an den Anforderungen der Gesundheitsämter.

TherMedius® Niederlassung Darmstadt

TherMedius® Niederlassung Darmstadt

Nordseite - Eingang T1 befindet sich direkt an der Einfahrt

Finanzkrise, Eurokrise, Flugkrise...

Welchen Einfluss haben aktuelle Krisensituationen auf die Hypnose? Artikel lesen

Newsletter

Immer aktuelle informiert über unseren Newsletter: Hier klicken

EEG-Brainmap

EEG-Brainmap

Digital verarbeitete EEG-Aufzeichnung zur übersichtlichen Darstellung einzelner Gehirnfrequenzaktivitäten

Hypnose-Forschung

TherMedius überlässt die Hypnose nicht dem Zufall.
Lesen Sie mehr über unsere Abteilung für Hypnose-Forschung.

Hypnose-Musik

Hier finden Sie Hypnose-Musik zum kostenlosen Download.

Buchempfehlungen

Möchten Sie sich in das Thema Hypnose einlesen oder suchen Sie weiterführende therapeutische Literatur? Hier finden Sie unsere Buchempfehlungen.

Hypnoseausbildung ohne Zugangsbeschränkung

Unsere Hypnose-Ausbildung ist sowohl für approbierte Ärzte, Zahnärzte und Psychotherapeuten als auch für Heilpraktiker und Neueinsteiger ohne therapeutische Ausbildung zugänglich.

Medizinische Hypnose - Klinische Hypnotherapie

Medizinische Hypnose - Klinische Hypnotherapie

Eigenständige Ausbildung Reinkarnationstherapie

In unserem fünftägigen Rückführungs-Seminar erlernen Sie die Reinkarnationstherapie ohne Vorkenntnisse.

Ausbildung Hypnosetherapie

Unsere Seminare sind sowohl als Ausbildung für Hypnose rein technisch als auch für Hypnosetherapie als Behandlungsmodell geeignet.

Qualität aus der Praxis

Unsere Referenten sind ausschließlich Therapeuten, die die Hypnosetherapie in den jeweiligen Formen auch tatsächlich ausüben.

Anästhesie und Analgesie in Hypnose

Hier finden Sie die Ausbildung für hypnotische Schmerzabschaltung