transgenerationaletherapie

Transgenerationale Therapie (Epigenetik)

Ein Exklusiv-Seminar von HPP Anton Späth

- Therapie vererbter Gefühlseinstellungen und Belastungen -

Die Transgenerationale Therapie ist das Ergebnis zwischen moderner Sozialwissenschaft und Naturwissenschaft.

Ursprünglich aufmerksam wurde man als junger Forschungszweig auf Betroffene, sogen. "Kriegsenkel", die Traumastörungen aufwiesen, jedoch noch nie in ihrem Leben traumatisch auswirkenden Geschehen unterworfen waren.


In unzähligen Forschungsergebnissen, vor allem auch aus Großbritannien, fand man heraus, dass Erlebnisse von Vorfahren, gleich welcher Art, die DNA-Struktur verändern und nachhaltig prägen. Durch die Zeugung werden somit Charakteristika der DNA, sofern zu diesem Zeitpunkt keine Aufarbeitung der Belastungen erfolgte, so selbstverständlich weiter gegeben, wie die Augen-, Haarfarbe oder anderen Talente.

Nur ein kleiner Teil unserer Verhaltensmuster resultiert aus Erfahrungen oder Informationen, die wir, bewusst oder unbewusst, mit unseren "inneren Gefühlen" abgleichen und somit zu Entscheidungen gelangen.

Erfährt man Verhaltensmuster, die sich nicht erklären lassen und die auch nicht durch Erfahrung zustande gekommen sind, liegt die Vermutung nahe, dass sie aus vererbter Veränderung der Genfunktionen von Vorgenerationen, die durch eine Veränderung der DNA-Sequenzen erklärt werden können, entstanden sind.

Unser Seminar setzt vor allem dort an, wo zwar therapiewürdige Belastungen durch vererbte Gefühleinstellungen beobachtbar sind und vom Klienten plausibel geschildert werden können, mögliche Ursprünge aber nicht im Klienten selbst liegen und somit eine nachhaltige Aufarbeitung aufgrund fehlenden "Eigenerwerbs" mit herkömmlichen therapeutischen mitteln nur unzureichend möglich ist.

Neben der Epigenetik beschäftigt sich unser Seminar auch mit einer völlig neuen Definition des Bewusstseins und Unterbewusstseins aufgrund aktueller Forschungsergebnisse der modernen universitären Bewusstseinsforschung, um Sachverhalte von "inneren Gefühlszuständen" und deren Reaktionsmuster in der Therapie besser verstehen zu können.

Das Angebot richtet sich an Coaches und Therapeuten, deren klassische Therapieansätze oftmals nicht zu dem Ergebnis führen, was man sich wünscht und deshalb ihre Therapierfolge auf breiterer Basis aufstellen möchten.
Es beinhaltet u.a. eine neue Form der Anamnese, sogen. "Genogramme" und zeigt unterschiedliche therapeutische Verfahren zur Bewältigung auf.

Die Transgenerationale Therapie hat keinerlei Verwandtnis mit Rückführungen oder Familienstellen, sondern bleibt unter Ausschluss diverser "Stellvertreter" im eigenen epigenetischen Erfahrungssystem!

Das Seminar beinhaltet ua. Lösungswege zu

- Belastungen und traumatischen Erfahrungen
- fehlendem Sättigungsgefühl und ungeordneter Nahrungszufuhr
- reduzierter Nahrungsaufnahme oder Nahrungsverweigerung
- unpassendem Nikotinkonsum
- Energielosigkeit und Depression
- unerfülltem Kinderwunsch
- partnerschaftlicher / sexueller Zurückhaltung
- Schmerzen ohne Befund

- Fibromyalgie

Im Seminar inbegriffen erlernen Sie einige Techniken zur Traumatherapie wie auch die Zuhilfenahme von Biofeedback kennen.

Seminardauer und Preis

Das Seminar dauert 2 Tage und kostet 379 €.

Der nächste Termin ist am 06. / 07. Februar 2021 in Nürnberg.

Anmelden können Sie sich hier.

Telefon / Kontakt

Sie erreichen uns telefonisch zwischen 8 und 13 Uhr unter:
Tel. (+49) 06155 - 863 68 01
oder schriftlich über unser Kontaktformular.

Weiterhin für Sie da!

Online- und Telefonangebote , Individuallösungen, Coaching und Behandlungen per Video-Chat oder Telefon - Mehr Informationen hier

Kostenfreie Hypnose online

Kostenfreie Hypnose zum selbst genießen & für Ihre Klienten auf dem TherMedius® Hypnose Youtube-Kanal

TherMedius® Shop

Audio Hypnose-Sitzungen (Hypnose-CDs als mp3), Hypnose-Musik & mehr zum Download finden Sie im TherMedius® Shop

Info-Channel & Newsletter

Tägliche neue Nachrichten & Infos aus Psychologie, Coaching und Medizin und aktuelle Veranstaltungen im News-Bereich

TherMedius® bei Facebook

Auf der TherMedius-Facebookseite werden Sie immer aktuell informiert.

TherMedius® Cartoons

Hier finden Sie Cartoons / Comics zum Thema Hypnose

Ausbildung mit Qualität

Moderne therapeutisch fundierte Hypnose mit Qualitätssiegel von TherMedius®.

Hypnose ist anerkannt

Hypnose ist anerkannt durch den WBP als wissenschaftlich anerkanntes Behandlungsverfahren in der Bundesrepublik Deutschland

Wunschberuf: Hypnosetherapie

Unsere Ausbildung ist als Grundstein für eine therapeutische Zulassung z.B. als Heilpraktiker (Psychotherapie) geeignet und orientiert sich an den Anforderungen der Gesundheitsämter.

TherMedius® Niederlassung Darmstadt

TherMedius® Niederlassung Darmstadt

Nordseite - Eingang T1 befindet sich direkt an der Einfahrt

Finanzkrise, Eurokrise, Flugkrise...

Welchen Einfluss haben aktuelle Krisensituationen auf die Hypnose? Artikel lesen

Newsletter

Immer aktuelle informiert über unseren Newsletter: Hier klicken

EEG-Brainmap

EEG-Brainmap

Digital verarbeitete EEG-Aufzeichnung zur übersichtlichen Darstellung einzelner Gehirnfrequenzaktivitäten

Hypnose-Forschung

TherMedius überlässt die Hypnose nicht dem Zufall.
Lesen Sie mehr über unsere Abteilung für Hypnose-Forschung.

Hypnose-Musik

Hier finden Sie Hypnose-Musik zum kostenlosen Download.

Buchempfehlungen

Möchten Sie sich in das Thema Hypnose einlesen oder suchen Sie weiterführende therapeutische Literatur? Hier finden Sie unsere Buchempfehlungen.

Hypnoseausbildung ohne Zugangsbeschränkung

Unsere Hypnose-Ausbildung ist sowohl für approbierte Ärzte, Zahnärzte und Psychotherapeuten als auch für Heilpraktiker und Neueinsteiger ohne therapeutische Ausbildung zugänglich.

Medizinische Hypnose - Klinische Hypnotherapie

Medizinische Hypnose - Klinische Hypnotherapie

Eigenständige Ausbildung Reinkarnationstherapie

In unserem fünftägigen Rückführungs-Seminar erlernen Sie die Reinkarnationstherapie ohne Vorkenntnisse.

Ausbildung Hypnosetherapie

Unsere Seminare sind sowohl als Ausbildung für Hypnose rein technisch als auch für Hypnosetherapie als Behandlungsmodell geeignet.

Qualität aus der Praxis

Unsere Referenten sind ausschließlich Therapeuten, die die Hypnosetherapie in den jeweiligen Formen auch tatsächlich ausüben.

Anästhesie und Analgesie in Hypnose

Hier finden Sie die Ausbildung für hypnotische Schmerzabschaltung