Nachbestellung von Zertifikaten

Nachbestellung von ZERTIFIKATEN

Wir werden des Öfteren gefragt ob es möglich ist, ein Teilnahme-Zertifikat, das ein Teilnehmer auf einem Seminar erhalten hat, noch einmal auszustellen (weil er es verloren, beschädigt oder sich sein Name geändert hat), teilweise erlangen Teilnehmer aber auch neue Qualifikationen wie Hypnose-Master (TMI) oder Hypnosetherapeut (TMI) und wünschen hierfür eine Bestätigung in Form eines Original TherMedius Zertifikats. Ebenso kann es sein, dass jemand ein älteres Zertifikat auf ein neueres Design updaten möchte, weil dieses ihm gefällt und er es dekorativ in seiner Praxis platzieren möchte.

Aus welchem Grund auch immer Sie eine erneute Ausfertigung eines Zertifikates benötigen - hier können Sie sie problemlos direkt über das Antragsformular für Zertifikate bestellen.

Richtlinien für die Nachbestellung

  • Das Seminar muss selbstverständlich absolviert worden sein

  • Für die Bestellung eines Zertifikates "Hypnose-Master (TMI)" oder "Hypnosetherapeut (TMI)" müssen die entsprechenden Voraussetzungen zum Erlangen dieser Qualifikationen erfült sein

  • Nachbestellungen werden aus organisatorischen Gründen immer zentral von der Hauptniederlassung Darmstadt bearbeitet, d.h. Sie enthalten die Unterschrift des Gesamt-Ausbildungsleiters (ggf. nicht die Unterschrift Ihres individuellen Trainers wie auf dem ursprünglichen Zertifikat)

  • Das Unterschriftsdatum ist immer ein aktuelles Datum (da eine Rückdatierung eine nicht zulässige Manipulation wäre); das Datum, wann das Seminar absolviert wurde kann auf Wunsch aber dargestellt werden

  • Die Bearbeitungsgebühr für Nachbestellungen beträgt pro Zertifikat 10 € (inkl. Versand).

Zahlungsbedingungen

Um das / die Zertifikat/e ausstellen zu können benötigen in jedem Fall eine Bestellung über unten stehendes Antragsformular und einen Zahlungsnachweis in Form eines Überweisungsbelegs.

  • Wenn das Antragsformular bei uns eingegangen ist, senden wir Ihnen eine Mail mit der Bankverbindung, auf die Sie die Gebühr überweisen können.

  • Überweisen Sie bitte ausschließlich auf die Bankverbindung, die Ihnen von uns per Mail zugesandt wird (und nicht auf das Konto eines anderen Standortleiters, auf das Sie bspw. schon einmal Seminargebühren überwiesen haben), da die Überweisung ansonsten kaum zuordenbar ist.

  • Wenn Sie uns einen Überweisungsbeleg (eingescant oder als Screenshot) per Mail an info@thermedius.de schicken, können wir Ihre Anfrage am schnellsten bearbeiten.

  • Alternativ können Sie uns auch das Datum an dem Sie die Überweisung veranlasst haben an info@thermedius.de schicken, dann können wir beim nächsten Überweisungs-Check den Eingang der Zahlung prüfen.

  • Ohne Überweisungsbeleg oder Nachricht, wann Sie den Überweisungsauftrag gegeben haben, ist leider kein Versand möglich, da wir aufgrund der Menge an Transaktionen nicht "auf gut Glück" prüfen, welche Zahlungen schon eingegangen sind und welche noch nicht, sondern uns an Ihren Angaben orientieren. Benachrichtigen Sie uns also bitte in jedem Fall, wenn Sie die Überweisung getätigt haben.

  • Bitte senden Sie KEIN BARGELD ODER BRIEFMARKEN PER POST !!!

Das Zertifikat wird ausgefertigt und versendet, wenn Ihre Zahlung eingegangen ist und wir den Eingang registriert / den Überweisungsnachweis vorliegen haben.

Sie erhalten es i.d.R. innerhalb 2-4 Wochen.

Beantragung von Zertifikaten

(An diese Adresse wird das Zertifikat verschickt)

Bitte geben Sie das Seminar, das Seminardatum und ggf. den Referenten an - Fremdseminare oder nicht-hypnotische Seminare können für hypnotische Qualifikationen leider nicht angerechnet werden.

Hinweis zur Verwendung der Bezeichnung Hypnosetherapie

Hinweis: Die Qualifikation Hypnosetherapie darf in der Bundesrepublik Deutschland nur öffentlich verwendet werden, wenn eine Heilerlaubnis wie bspw. bei Ärzten, Psychotherapeuten oder Heilpraktikern vorliegt. Hypnotiseure ohne Heilerlaubnis dürfen sich zwar in Hypnosetherapie qualifizieren und können auch ein entsprechendes Zertifikat erhalten und besitzen, sie dürfen die Bezeichnung Hypnosetherapie aber nicht in ihrer Werbung, auf ihrem Praxisschild oder an Orten, an denen sie für ihre Klienten sichtbar ist anbringen, da der Gesetzgeber es als irreführende Werbung ansieht, wenn eine Person ohne Heilerlaubnis ihre Arbeit als Therapie bezeichnet.

Hinweis zu den Zertifikaten

Die Zertifikate werden aus organisatorischen Gründen zentral in der TherMedius-Hauptniederlassung ausgefertigt und enthalten grundsätzlich die Unterschrift des TherMedius-Gesamtausbildungsleiters Jan-Henrik Günter. Die Zertifikate werden immer mit aktuellem Datum ausgefertigt, da eine Rückdatierung bei Urkunden nicht möglich ist. Wenn Sie das Datum, wann Sie ein Seminar besucht haben bzw. wann Sie eine Qualifikation erreicht haben auf dem Zertifikat explizit dargestellt haben möchten, geben Sie dies im Formularfeld "Anmerkungen" bitte an.

Hinweis zur Lieferzeit

Die Ausfertigung von Zertifikaten aufgrund von Zertifikats-Bestellungen und -Nachbestellungen wird nicht tagesaktuell, sondern immer monatlich gesammelt bearbeitet und in Druck gegeben. Sie erhalten Ihr/e Zertifikat/e i.d.R. innerhalb 1-4 Wochen.

Telefon / Kontakt

Sie erreichen uns telefonisch zwischen 8 und 13 Uhr unter:
Tel. (+49) 06155 - 863 68 01
oder schriftlich über unser Kontaktformular.

Aktuelle Termine

Tägliche neue Nachrichten & Infos aus Psychologie, Coaching und Medizin und aktuelle Veranstaltungen im News-Bereich

TherMedius bei Facebook

Auf der TherMedius-Facebookseite werden Sie immer aktuell informiert.

Deutschland / Schweiz

Praxisorientierte Hypnose-Ausbildung an 18 Standorten in Deutschland, der Schweiz und auf Mallorca

Anerkannte und seriöse Ausbildung

Moderne therapeutisch fundierte Hypnose mit Qualitätssiegel von TherMedius®.

Anerkanntes Behandlungsverfahren

Hypnose ist anerkannt durch den WBP als wissenschaftlich anerkanntes Behandlungsverfahren in der Bundesrepublik Deutschland

Sie möchten einen Spezialisten für Ihr Behandlungsthema empfohlen bekommen? In unserer Absolventen-Kartei sind TherMedius-Absolventen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und anderen Ländern eingetragen.

Wunschberuf: Hypnosetherapie

Unsere Ausbildung ist als Grundstein für eine therapeutische Zulassung z.B. als Heilpraktiker (Psychotherapie) geeignet und orientiert sich an den Anforderungen der Gesundheitsämter.

TherMedius® Niederlassung Darmstadt

TherMedius® Niederlassung Darmstadt

Nordseite - Eingang T1 befindet sich direkt an der Einfahrt

Kontakt

Kostenloser Rückruf oder per Mail über unser Kontaktformular

Finanzkrise, Eurokrise, Flugkrise...

Welchen Einfluss haben aktuelle Krisensituationen auf die Hypnose? Artikel lesen

Newsletter

Immer aktuelle informiert über unseren Newsletter: Hier klicken

EEG-Brainmap

EEG-Brainmap

Digital verarbeitete EEG-Aufzeichnung zur übersichtlichen Darstellung einzelner Gehirnfrequenzaktivitäten

Hypnose-Forschung

TherMedius überlässt die Hypnose nicht dem Zufall.
Lesen Sie mehr über unsere Abteilung für Hypnose-Forschung.

Hypnose-Musik

Hier finden Sie Hypnose-Musik zum kostenlosen Download.

Buchempfehlungen

Möchten Sie sich in das Thema Hypnose einlesen oder suchen Sie weiterführende therapeutische Literatur? Hier finden Sie unsere Buchempfehlungen.

Hypnoseausbildung ohne Zugangsbeschränkung

Unsere Hypnose-Ausbildung ist sowohl für approbierte Ärzte, Zahnärzte und Psychotherapeuten als auch für Heilpraktiker und Neueinsteiger ohne therapeutische Ausbildung zugänglich.

Medizinische Hypnose - Klinische Hypnotherapie

Medizinische Hypnose - Klinische Hypnotherapie

Eigenständige Ausbildung Reinkarnationstherapie

In unserem fünftägigen Rückführungs-Seminar erlernen Sie die Reinkarnationstherapie ohne Vorkenntnisse.

Ausbildung Hypnosetherapie

Unsere Seminare sind sowohl als Ausbildung für Hypnose rein technisch als auch für Hypnosetherapie als Behandlungsmodell geeignet.

Qualität aus der Praxis

Unsere Referenten sind ausschließlich Therapeuten, die die Hypnosetherapie in den jeweiligen Formen auch tatsächlich ausüben.

Anästhesie und Analgesie in Hypnose

Hier finden Sie die Ausbildung für hypnotische Schmerzabschaltung