Strahlungseinflüsse am Hypnosearbeitsplatz

Strahlungseinflüsse am Hypnosearbeitsplatz

Im Rahmen der Seminare unserer Hypnose-Ausbildung haben wir vielfach erlebt, dass die selben Personen an unterschiedlichen Orten (also z.B. auf unterschiedlich positionierten Therapieliegen) qualitativ unterschiedliche Hypnose-Erlebnisse hatten. So funktionierte eine Armlevitation auf einer Therapieliege bspw. besser und schneller als auf einer anderen oder das Bild-Erleben bei einer Rückführung war an einem Arbeitsplatz deutlicher und emotionsreicher als an einem anderen.

Bei unserer Suche nach der Ursache für diese Phänomene stießen wir auf die Erkenntnis, dass der Körper (der im hypnotischen Zustand ohnehin deutlich sensibler und aufnahmefähiger ist als im Wachzustand) in Trance teilweise ganz deutlich auf Einflüsse elektrostatischer Felder reagiert bzw. sich von diesen irritieren und stören lässt. Eine Stromleitung, die direkt neben der Hypnoseliege in der Wand verläuft kann dabei ebenso einen Störeinfluss darstellen wie eine Wasserleitung, die unter dem Hypnosestuhl durch den Boden verläuft. (Anm. Wir sprechen hier also nicht von esoterischen Energieformen oder -feldern sondern von ganz normalen physikalisch messbaren Strahlungsquellen wie Strom und fließendes Wasser, das ebenfalls durch sein Fließen ein elektrostatisches Feld erzeugt). Ebenfalls sehr störend kann sich eine angeschaltete Neonröhre auswirken, die sich direkt über dem Hypnosearbeitsplatz befindet.

Die Auswirkungen sind dabei von Mensch zu Mensch unterschiedlich stark und nicht bei jedem erkennbar. Während manche Klienten von solchen Störfeldern nahezu unbeeinflusst erscheinen, wirken sie sich auf andere Klienten mit einem sensibleren Nervensystem teils sehr drastisch aus, sodass eine normale Hypnosebehandlung kaum durchführbar erscheint. Diese Klienten können dann nicht entspannen, nicht loslassen, fühlen ein Kribbeln an unterschiedlichen Stellen im Körper, empfangen keine inneren Bilder wenn die Anwendung dies erfordert oder fühlen sich ganz allgemein etwas unwohl während sie sich in Trance befinden. Ursache dafür ist, dass unser Nervensystem durch elektrische Impulse gesteuert wird und ein zu starkes elektrostatisches Störfeld, wie es durch eine Stromleitung oder fließendes Wasser in unmittelbarer Körpernähe erzeugt wird sich irritierend auswirkt - gerade in der Hypnose, in der das Nervensystem seine Aktivitäten ohnehin etwas zurückfährt wenn ein Trancezustand entsteht.

Es ist also empfehlenswert, bei der Wahl eines Hypnosearbeitsplatzes in einem Raum darauf zu achten, dass ein gewisser Mindestabstand von Stromleitungen, Steckdosen und Wasserleitungen in der Wand oder im Boden gewahrt wird. Unserer Erfahrung nach kann ein Abstand von 1 - 1,5 Metern schon eine deutliche Verbesserung bringen (die Stärke eines elektrostatischen Feldes nimmt mit zunehmendem Abstand deutlich ab und häufig ist bei 1,5 Metern schon kein Effekt mehr spürbar). Es ist also absolut nicht nötig, gleich einen neuen Raum zu suchen, bloß weil eine Stromleitung unter dem Boden durchläuft oder sich eine Steckdosenleiste an der Wand befindet. Ein leichtes Verschieben der Möbel reicht häufig schon vollkommen aus, um eine erkennbare Verbesserung zu erzielen.

Aufgrund dieser Erkenntnisse haben zwischenzeitlich schon einige Hypnostiseure / Hypnosetherapeuten ihre Praxen überprüft und umgestellt und damit teilweise drastische Verbesserungen in der Qualität ihrer Hypnosebehandlungen erzielt.

Sollten Sie nicht genau wissen, wie die Leitungen in Ihrer Praxis verlaufen, können Sie dies in der Regel problemlos von Ihrem Hausverwalter erfahren. Optional ist es auch möglich, die Leitungen mit Hilfe eines entsprechenden Prüfgerätes (im Baumarkt erhältlich oder von einem Elektriker leihbar) oder mit einer Wüschelrute, einem Pendel oder einem Tensor aufzuspüren (hierfür sind eine entsprechende Ausbildung bzw. entsprechende Kenntnisse notwendig, um wirklich zuverlässige Ergebnisse zu erhalten).

Telefon / Kontakt

Sie erreichen uns telefonisch zwischen 8 und 13 Uhr unter:
Tel. (+49) 06155 - 863 68 01
oder schriftlich über unser Kontaktformular.

Aktuelle Termine

Tägliche neue Nachrichten & Infos aus Psychologie, Coaching und Medizin und aktuelle Veranstaltungen im News-Bereich

TherMedius bei Facebook

Auf der TherMedius-Facebookseite werden Sie immer aktuell informiert.

Anerkannte und seriöse Ausbildung

Moderne therapeutisch fundierte Hypnose mit Qualitätssiegel von TherMedius®.

Anerkanntes Behandlungsverfahren

Hypnose ist anerkannt durch den WBP als wissenschaftlich anerkanntes Behandlungsverfahren in der Bundesrepublik Deutschland

Sie möchten einen Spezialisten für Ihr Behandlungsthema empfohlen bekommen? In unserer Absolventen-Kartei sind TherMedius-Absolventen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und anderen Ländern eingetragen.

Wunschberuf: Hypnosetherapie

Unsere Ausbildung ist als Grundstein für eine therapeutische Zulassung z.B. als Heilpraktiker (Psychotherapie) geeignet und orientiert sich an den Anforderungen der Gesundheitsämter.

TherMedius® Niederlassung Darmstadt

TherMedius® Niederlassung Darmstadt

Nordseite - Eingang T1 befindet sich direkt an der Einfahrt

Kontakt

Kostenloser Rückruf oder per Mail über unser Kontaktformular

Finanzkrise, Eurokrise, Flugkrise...

Welchen Einfluss haben aktuelle Krisensituationen auf die Hypnose? Artikel lesen

Newsletter

Immer aktuelle informiert über unseren Newsletter: Hier klicken

EEG-Brainmap

EEG-Brainmap

Digital verarbeitete EEG-Aufzeichnung zur übersichtlichen Darstellung einzelner Gehirnfrequenzaktivitäten

Hypnose-Forschung

TherMedius überlässt die Hypnose nicht dem Zufall.
Lesen Sie mehr über unsere Abteilung für Hypnose-Forschung.

Hypnose-Musik

Hier finden Sie Hypnose-Musik zum kostenlosen Download.

Buchempfehlungen

Möchten Sie sich in das Thema Hypnose einlesen oder suchen Sie weiterführende therapeutische Literatur? Hier finden Sie unsere Buchempfehlungen.

Hypnoseausbildung ohne Zugangsbeschränkung

Unsere Hypnose-Ausbildung ist sowohl für approbierte Ärzte, Zahnärzte und Psychotherapeuten als auch für Heilpraktiker und Neueinsteiger ohne therapeutische Ausbildung zugänglich.

Medizinische Hypnose - Klinische Hypnotherapie

Medizinische Hypnose - Klinische Hypnotherapie

Eigenständige Ausbildung Reinkarnationstherapie

In unserem fünftägigen Rückführungs-Seminar erlernen Sie die Reinkarnationstherapie ohne Vorkenntnisse.

Ausbildung Hypnosetherapie

Unsere Seminare sind sowohl als Ausbildung für Hypnose rein technisch als auch für Hypnosetherapie als Behandlungsmodell geeignet.

Qualität aus der Praxis

Unsere Referenten sind ausschließlich Therapeuten, die die Hypnosetherapie in den jeweiligen Formen auch tatsächlich ausüben.

Anästhesie und Analgesie in Hypnose

Hier finden Sie die Ausbildung für hypnotische Schmerzabschaltung