Was bewirkt "Pendeln" im Gehirn? - neue Erkenntnis

Was bewirkt "Pendeln im Gehirn?"

Das Pendel (bzw. die Taschenuhr genutzt als Pendel) ist eines der ältesten Sinnbilder der Hypnose.

In der modernen Hypnose hat sich die Technik des Pendelns allerdings zunehmend zum Klischee entwickelt, das von Hypnotiseuren und Hypnotherapeuten zuehmend gemieden wird, um nicht altertümlich zu wirken.

Die TherMedius -Forschungsabteilung nahm sich der Frage an, weshalb das Pendel so lange Zeit eine so große Rolle in der Hypnose spielte und ob es nicht vielleicht doch mehr zu bieten hat als eine klischeehafte Hypnose-Induktion aus vergangenen Tagen...

Um die Wirweise des Pendelns als Hypnose-Induktion einmal genauer zu ergründen, wurden die Gehirströme eines Probanden mit Hilfe eines digitalen 20-Kanal-EEG s abgeleitet, das die detaillierte Beobachtung kleinster Vorgänge im Gehirn erlaubt.

Die Ergebnisse waren mehr als Überraschend.

Vermutungen im Vorfeld

Die Vermutungen im Vorfeld, was das Pendeln vor den Augen eines Probanden als Hypnose-Einleitung anging fokussierten sich vor allem auf die "Unruhe-Theorie".

Das heißt, das Forschungsteam ging davon aus, dass das Pendel, das vor den (still geradeaus gerichteten) Augen des Probanden hin und her schwingt vor allem eine großflächige Irritation im Gehirn hervorrufen würde, die im Anschluss zu einer Art "Erschöpfungszustand" führt, der in einer hypnotischen Trance mündet. Eine Art Ermündung also, die in die Hypnose führt.

Umso überraschter war das Team, als es erkannte, dass das Pendeln einen sehr klaren, alles andere als großflächig irritierten Zustand hervorruft, der in seiner Art als absolut außergewöhnlich zu bezeichnen ist.

EEG-Messung de Pendelns

Im Folgenden sehen Sie eine Aktivitätsverteilng der Gehirnströme (bzw. der Gehirnfrequenzen) während des Pendelns aufgeteilt im 2-Hz-Abstand.

Auffällig ist die klare Fokussierung der Aktivitäten auf die niedrigen Frequenzspektren (Delta zentral) und die Aktivierung im Hinterhauptsbereich (Okzipitallappen).

Die Zentrale Aktivität im Delta-Bereich lässt sich vor allem durch die Schwung-Frequenz des Pendels selbst (2-4 Hz) erklären.

Die okzipitale Aktivität (Aktivierung im Hinterhauptsbereich) lässt sich darüber erklären, dass das Pendeln über die Seh-Wahrnehmung wahrgenommen wird, die hauptsächlich im Okzipitallappen vonstatten geht.

Spannender wird es jedoch bei der Betrachtung der Roh-EEG-Kurven:

Roh-Daten EEG bei Hypnose-Einleitung mit Pendel

Roh-Daten EEG bei Hypnose-Einleitung mit Pendel

Ganz deutlich ist die Aktivierung des Okzipitallappens während des Pendelns zu erkennen (O1 und O2 - die beiden untersten Kurven).

Auffällig ist, dass das restliche Gehirn überraschend ruhig reagiert - fast wie in einem Schlafzustand.

Einzige Ausnahme: T5 - der rechte Temporallappen (siebte Kurve von unten). Dieser Bereich wird schon seit Jahrzehnten als einer der Kernbereiche für Übersinnliche Wahrnehmungen angesehen.

Überraschung: Was geschieht nach dem Pendeln?

Nach Beendigung des Pendelns wurde der Proband einfach einige Minuten ruhen gelassen.

Was sich in seinem Gehirn ergab zeigt folgende Messung:

Messung nach Pendeln bei geschlossenen Augen

Messung nach Pendeln bei geschlossenen Augen

Ganz deutlich ist die massive Alpha-Aktivierung im okzipitalen Bereich erkennbar.

Im Roh-EEG erkennt man deutlich die Synchronizität des gesamten Gehirns sowie die gesteigerte Aktivität in denb Parietallappen.

Fazit: Pendeln und Hypnose

Die Arbeit mit dem Pendeln als Hilfsmittel zur Hypnose-Einleitung ist kein "okkulter Unsinn", sondern eine neurologisch höchst effiziente Technik zur Beeinflussung der Gehirnaktivitäten, die bei korrekter Anwendung in eine tiefe Trance führen kann.

Die Aktivierung von Alpha-Frequenzen in den Okzipitallappen sowie eine Mitaktivierung des linken Temporrallappens sprechen eindeutig dafür, dass das Pendel in der Lage ist, einen Hypnose-Zustand herbeizuführen, der nicht nur auf Tiefenentspannung basiert.

Die Okzipitallappen stehen für die bildhafte Wahrnehmung. Der linke Temporallappen ist neben der mathematischen Logik auch ein Schlüssel für das Langzeitgedächtnis.

Ergo ist zu vermuten, dass das Pendeln als Hypnose-Induktion vor allem einen Zugang zur bildhaften Wahrnehmung im Zusammenhang mit Erinnerungen (aus diesem Leben, aber auch in Bezug auf die Reinkarnationstherapie) bietet.

Warnhinweis

Aufgrund der neurologisch eindeutig nachweisbaren Wirkung der Pendel-Induktion auf die Gehirnaktivitäten empfehlen wir, von eigenmächtigen Experimenten in dieser Hinsicht ohne ausreichende Hypnose-Ausbildung abzusehen.

Eine Fehlanwendung der Pendel-Induktion könnte zu unerwünschten Nebenwirkungen und im Zweifel sogar zu epileptischen Anfällen führen. Verwenden Sie die Pendel-Induktion also bitte nur, wenn Sie im Vorfeld ausreichend hypnotisch geschult wurden.

Forschen Sie selbst

Selbstverständlich können wir nicht alle Erkenntnisse aus unseren Forschungsprojekten online veröffentlichen.

Einige Projekte sind in ihrer Koplexität nur Fachpublikum aus der Neurologie zugaänglich, einige Projekte unterliegen aufgrund ihrer Bedeutung in Bezug auf das Thema "Manipulation des Bewusstseins und der tieferen Entscheidungsschichten" bis auf weiteres der Geheimhaltung.

Fortgeschrittene Hypnotiseure haben allerdings die Möglichkeit, sich selbst an der Hypnose-Forschung zu beteiligen.
Im Rahmen der TherMedius Forschungs-Workshops bekommen Sie die Gelegenheit, selbst einmal mit modernster Technik aus der Geirnforschung zu arbeiten und die Hintergründe und Wirkweisen der Hypnose genauer zu ergründen.

Telefon / Kontakt

Sie erreichen uns telefonisch zwischen 8 und 13 Uhr unter:
Tel. (+49) 06155 - 863 68 01
oder schriftlich über unser Kontaktformular.

Aktuelle Termine

Tägliche neue Nachrichten & Infos aus Psychologie, Coaching und Medizin und aktuelle Veranstaltungen im News-Bereich

TherMedius bei Facebook

Auf der TherMedius-Facebookseite werden Sie immer aktuell informiert.

Deutschland / Schweiz

Praxisorientierte Hypnose-Ausbildung an 18 Standorten in Deutschland, der Schweiz und auf Mallorca

Anerkannte und seriöse Ausbildung

Moderne therapeutisch fundierte Hypnose mit Qualitätssiegel von TherMedius®.

Anerkanntes Behandlungsverfahren

Hypnose ist anerkannt durch den WBP als wissenschaftlich anerkanntes Behandlungsverfahren in der Bundesrepublik Deutschland

Sie möchten einen Spezialisten für Ihr Behandlungsthema empfohlen bekommen? In unserer Absolventen-Kartei sind TherMedius-Absolventen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und anderen Ländern eingetragen.

Wunschberuf: Hypnosetherapie

Unsere Ausbildung ist als Grundstein für eine therapeutische Zulassung z.B. als Heilpraktiker (Psychotherapie) geeignet und orientiert sich an den Anforderungen der Gesundheitsämter.

TherMedius® Niederlassung Darmstadt

TherMedius® Niederlassung Darmstadt

Nordseite - Eingang T1 befindet sich direkt an der Einfahrt

Kontakt

Kostenloser Rückruf oder per Mail über unser Kontaktformular

Finanzkrise, Eurokrise, Flugkrise...

Welchen Einfluss haben aktuelle Krisensituationen auf die Hypnose? Artikel lesen

Newsletter

Immer aktuelle informiert über unseren Newsletter: Hier klicken

EEG-Brainmap

EEG-Brainmap

Digital verarbeitete EEG-Aufzeichnung zur übersichtlichen Darstellung einzelner Gehirnfrequenzaktivitäten

Hypnose-Forschung

TherMedius überlässt die Hypnose nicht dem Zufall.
Lesen Sie mehr über unsere Abteilung für Hypnose-Forschung.

Hypnose-Musik

Hier finden Sie Hypnose-Musik zum kostenlosen Download.

Buchempfehlungen

Möchten Sie sich in das Thema Hypnose einlesen oder suchen Sie weiterführende therapeutische Literatur? Hier finden Sie unsere Buchempfehlungen.

Hypnoseausbildung ohne Zugangsbeschränkung

Unsere Hypnose-Ausbildung ist sowohl für approbierte Ärzte, Zahnärzte und Psychotherapeuten als auch für Heilpraktiker und Neueinsteiger ohne therapeutische Ausbildung zugänglich.

Medizinische Hypnose - Klinische Hypnotherapie

Medizinische Hypnose - Klinische Hypnotherapie

Eigenständige Ausbildung Reinkarnationstherapie

In unserem fünftägigen Rückführungs-Seminar erlernen Sie die Reinkarnationstherapie ohne Vorkenntnisse.

Ausbildung Hypnosetherapie

Unsere Seminare sind sowohl als Ausbildung für Hypnose rein technisch als auch für Hypnosetherapie als Behandlungsmodell geeignet.

Qualität aus der Praxis

Unsere Referenten sind ausschließlich Therapeuten, die die Hypnosetherapie in den jeweiligen Formen auch tatsächlich ausüben.

Anästhesie und Analgesie in Hypnose

Hier finden Sie die Ausbildung für hypnotische Schmerzabschaltung